Registrieren Login Mein Konto
 
Verbraucherinformationen

1. Informationen zur Vermittlerin

Diese Internet-Portal-Seiten sind ein Angebot von:

SBS COM AG
Saumstrasse 4
CH-9100 Herisau

Telefon / Phone
Swiss: +41 (0) 71 24666-00
Germany: +49 (0) 8341 9345-0
 
Fax
Swiss: +41 (0) 71 24666-02
Germany: +49 (0) 8341 9345-110
 
eMail: info@sbscom.ch

Hier können Sie auch Beanstandungen vortragen.

Eingetragen beim Handelsregister Schweiz / Swiss: CH-300.3.016.007-4
MwSt.-Register Bern, Schweiz / VAT Number Swiss: Nr. 710 565

Finanzamt Konstanz deutsche Steuer-Nr. / Tax-Nr. Germany: DE09428/10402
deutsche USt-IdNr. / VAT Number Germany.: DE 263584702

2. Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, nicht jedoch vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SBS Communication AG
c/o Abt. Retouren
Rudolf-Diesel-Str. 2
D-87656 Germaringen

Telefon / Phone
Swiss: +41 71 24666-00
Germany: +49 8341 9345-0
 
Fax
Swiss: +41 71 24666-02
Germany: +49 8341 9345-110
 
eMail: info@sbscom.ch

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Informationen zu einzelnen Bestimmungen des Vertrages

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen:
    Es gelten unsere jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  2. Merkmale der Waren und Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit der angebotenen Ware beschrieben.
  3. Zahlung und Erfüllung: Die Einzelheiten hinsichtlich Zahlung und Erfüllung können Sie unseren jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen.
  4. Technische Schritte zum Zustandekommen des Vertrages – Fehlerkorrektur:
    Der Vermittlervertrag zwischen Ihnen und uns kommt in folgender Weise zustande:
    1. Sie geben in die Bestellmaske die erforderlichen Daten ein.
    2. Die Bestelldaten können Sie bis zur Bestätigung der Schaltfläche „Bestellung absenden“ jederzeit ändern. Die Änderungen können mittels Maus oder Tastatur vorgenommen werden.
    3. Sofern Sie auf diese Schaltfläche klicken, geben Sie uns gegenüber eine verbindliche Erklärung über Ihren Antrag auf Abschluss eines Vermittlungsvertrages ab. Wir übermitteln dieses Angebot an die jeweiligen Verkäufer. Gleichzeitig akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie an dieser Stelle noch einmal einsehen können und willigen in die erforderliche Übermittlung Ihrer Daten für den Fall des Zustandekommens des Vertrages an die Verkäuferin ein. Auch die Einwilligung in die Datenschutzerklärung können Sie an dieser Stelle vor dem Akzeptieren nochmals einsehen. Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen unmittelbar nach Absenden der Bestellung über die von Ihnen angegebene Emailadresse bestätigt. Der Vermittlervertrag mit uns ist damit geschlossen. Der Kaufvertragsabschluss mit der Verkäuferin erfolgt durch unverzüglichen Versand der von Ihnen bestellten Ware an die von Ihnen angegebene Versandadresse. Sollte dieser Versand nicht binnen 10 Tagen bewerkstelligt werden, erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung. Sie können dann von Ihrer Bestellung Abstand nehmen.